Skywalk - fotogleiss

Über den Wipfeln der Bäume

Mark und Judy Evans haben ein weiteres unvergessliches Erlebnis im Wooroonoon National Park geschaffen: den Mamu tropical Skywalk. 15 Minuten vom Ort Innisfail entfernt liegt der Eingangsbereich bereits hinter Bäumen versteckt. Wir sind kurz vor 9 Uhr die ersten Touristen auf dem Rundgang.

Die zweieinhalb Kilometer lange Tour führt uns mitten in den Regenwald. Wirklich überrascht sind wir über die Infrastruktur hier mitten im Regenwald: der Weg ist bestens präpariert und kann ohne Schwierigkeiten mit Rollstuhl befahren werden.

Schon nach wenigen hundert Metern erleben wir den ersten Kick. Eine 40 Meter lange Rampe führt über das Gefälle des Geländes hinaus. Wir stehen zum ersten Mal auf Höhe der Baumwipfeln und genießen eine unglaubliche Aussicht auf den gegenüberliegenden Berg.

Dann stoßen wir auf den Walkway – eine 350 Meter lange Rampe, die bis zu 15 Meter über dem Boden mitten durch den Regenwald verläuft.

Am Ende des Rundgangs finden wir den 37 Meter hohen Tower. Über 100 Stufen führen auf die überdachte Aussichtsplattform. Die Aussicht? Überwältigend.

156 Tonnen Stahl und 563 Kubikmeter Beton wurden hier verarbeitet. Überall entlang der Strecke sind die Pflanzen beschrieben. Zusätzlich gibt es einen Audioguide.


Zurück zur Übersicht.





Powered by SmugMug Log In