Newcastle - fotogleiss

Gewitter statt Feuerwerk

Ein riesiger Buschbrand direkt an der Hauptverkehrsader nach Sydney ändert unsere Pläne und wir fahren etwas zurück nach Newcastle. Dort erleben wir nach einem Tag in der Stadt und am Strand den New Jears Eve. Tausende Menschen verfolgen so wie wir die verschiedenen Konzerte und Vorstellungen der Schiffe. Kurz vor dem geplanten Feuerwerk um 21 Uhr sorgt dann ein mächtiges Gewitter für das sonst bei Feuerwerken bekannte Raunen in der Menschenmenge. Der einsetzende Regen trübt die Stimmung noch nicht. Erst als um 21.45 noch immer kein Feuerwerk zu sehen ist, verlassen die ersten Familien bei nunmehr strömendem Regen das Geschehen. Auf Facebook verkündet die Stadt schließlich die Absage des Feuerwerks aus Sicherheitsgründen. Fazit: Kein NJE-Feuerwerk, aber Blitze, die uns in Erinnerung bleiben werden!

Zurück zur Übersicht.

Powered by SmugMug Log In